Chronik unserer Schule II

1998 „Mensch, da war was los!“, „400 Jahre Schule in Wiederitzsch!“, „So eine 400-Jahr-Feier müsste öfter sein.“ — Das war die einhellige Meinung aller Teilnehmer und Gäste nach den Schulfesttagen im Mai. Die Gemeinde überraschte mit einem besonderem Geschenk: der Aufführung eines Musiktheaters. Für die Festtage wurde ein feierliches Programm einstudiert, das von alle Gästen mit viel Applaus belohnt wurde
1999 Ab 1.01.1999 wurde im Zuge der Gebietsreform in Sachsen, aus der Grundschule Wiederitzsch eine Schule der Stadt Leipzig. 2013 Unser Schulgebäude wurde 100 Jahre alt - dies feierten wir mit Jung und Alt. An diesem Tag haben Grund- und Mittelschule ein supertolles Programm für die Gäste gestaltet. Unterstützt wurden wir von Sponsoren, den Förder- vereinen, der Dance Company Leipzig und vielen fleißigen Helfern.
2003/04 Erstmals werden drei erste Klassen eingeschult. Jetzt lernen über 200 Schüler/innen in der nun dreizügigen GS Wiederitzsch.
2015 Die Medienecken werden abgebaut, um Platz für vollgestopfte Klassen zu haben! 2016 Wir müssen vier 1. Klassen aufnehmen. 2017 Der Systembau (2011) erhält ein Obergeschoss und wird nun von der Grundschule und dem Hort genutzt.